Bitte Sprache auswählen

Technische Begriffe

Gelagert abwärts der Kupplung, das Getriebegehäuse hat zwei Hauptfunktionen: die Kraftübertragung, und die Motorschaltungsübertragung zu den Rädern.
In dem es die unterschiedlichen Übersetzungsgänge nutzt, ermöglicht das Getriebegehäuse, die Motorschaltung und die Geschwindigkeit anzupassen, um das Fahrzeug anzutreiben .

BV_chaine_cinematique_DE

Das Getriebegehäuse besteht aus Wellen, und Wälzlager. Auf diesen Wellen befinden sich Getrieberäder. Ein Getriebegehäuse kann bis zu 14 Wälzlager beinhalten.