Bitte Sprache auswählen
Startseite NTN-SNR Automobile Ersatzbedarf >  Services >  Eine spezifische Logistik
Drucken

Eine spezifische Logistik

NTN-SNR arbeitet seit Jahren an der Verbesserung des Materialflusses zum Kunden, um die Produkte schnellstmöglich zu liefern.
Die NTN-SNR-Logistik verwendet die klassischen Methoden und Mittel zur Optimierung der Supply-Chain. Dabei kann SNR auf motivierte und gut geschulte Mitarbeiter zurückgreifen.

 

Zwei Logistikzentren
NTN-SNR hat 2 Logistikzentren in der Region Rhône-Alpes in Frankreich.


Cran Gevrier
Dieser Logistikstandort liegt in Cran-Gevrier, einem Vorort von Annecy. Von dort aus werden ausschließlich Kunden des Automobil Aftermarktes beliefert.


service_logistique_cran_gevrier2
Logistikstandort Cran-Gevrier

Aufgaben der NTN-SNR-Logistik
Belieferung der Automobilkunden 
Empfang von Fertigprodukten

Qualitätssicherung

Verpackung

Kit-Herstellung für NTN-SNR Aftermarket Automobil

Lagersteuerung


Gemeinsam mit der Logistik sind alle weiteren Ressourcen für den Aftermarket in Cran-Gevrier gebündelt. Durch den Einsatz von spezialisierten Werkzeugen zur Überwachung des Bedarfes und der Lagerbestände, ist eine hohe Produktverfügbarkeit garantiert.
Die Logistik von NTN-SNR Aftermarket hat Kundenzufriedenheit und einen herausragenden Servicegrad zum Ziel. Aus diesem Grund erhält die NTN-SNR-Logistik regelmäßig das Label A-Klasse MRPII/JIT und Qualitätszertifikate.


Saint Vulbas
Das Europäisches Zentrallager(EDC) in Saint Vulbas in der Nähe von Lyon ist seit Ende 2003 im Betrieb und garantiert den Service bei Lagerhaltung und Transport der Produkte für die Automobil- und Industrieprodukte in die ganze Welt.


service_logistique_saint_vulbas
Europäisches Zentrallager Saint Vulbas
Spacer


Saint Vulbas in Zahlen

Lagerfläche: 18 000qm

22 500 Referenzen

Täglicher Umschlag : 60 Tonnen/Tag, 85.000 Stück/Tag und 6.000 Referenzen/Tag

Lagerbestand: 38 Mio. €

Qualitätsniveau: 1 Rückläufer pro 1.000 bestellte Referenzen