AUDIT der Wälzlagermontage bei Automobilherstellern

Ein Audit der Prozesse der Wälzlagermontage beim Automobilhersteller durch NTN-SNR trägt zur Kostensenkung und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit bei.

Sind Sie sicher, dass die Lager bei Ihnen korrekt montiert werden? Profitieren Sie von dem technischen Know-how, das NTN-SNR in den Bereichen Wälzlager und mechanische Baugruppen zu bieten hat, um das Risiko von Montagefehlern zu vermeiden.

Das Image Ihrer Marke schützen

Jeder Montagefehler wirkt sich auf das Image Ihrer Marke aus. Durch die Überprüfung Ihrer Montageprozesse können Sie verhindern, dass es durch eine fehlerhafte Montage zu vorzeitigen Lagerausfällen kommt.

Wirtschaftliche Vorteile

Die Einhaltung der korrekten Arbeitsschritte bei der Montage ist effizienter und daher wirtschaftlicher. Daher überprüfen wir:

  • Montagelinien für neue Produkte
  • Bereits in Betrieb befindliche Montagelinien

Diese zweite Form des Audits dient dazu, Fehler zu korrigieren, die entweder von Anfang an bestanden haben oder die sich im Laufe der Zeit eingeschlichen haben.

Vorteile für Ihren Lagereinkauf

Eine fehlerhafte Montage führt zu vorzeitigen Lagerschäden. Ein Audit der Montagelinie verhindert das übermäßige Vorkommen von Gewährleistungsfällen. Diese verursachen Instandsetzungskosten: Lagerausbau, Ersatzteil, Lagereinbau, Bearbeitungskosten.

Steigerung der Produktivität Ihrer Produktionslinie

Stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte die zugesagten Eigenschaften aufweisen. Korrekt montierte Lager laufen zuverlässig über die gesamte Lebensdauer, ohne dass es zu Ausfällen kommt.

audit-lignes-montage-2

Wir führen zwei Arten von Audits durch: das Audit der Wälzlagermontage und das Audit von Produktionslinien, die mit Wälzlagern ausgestattet sind. Dabei gehen wir streng methodisch vor:

  • Zunächst begutachten wir Ihre Prozesse und verschaffen uns einen Überblick.
  • Dann überprüfen wir die Montagelinie Arbeitsplatz für Arbeitsplatz (vom Wareneingang bis zum Abschluss aller Arbeiten, die mit dem Wälzlagereinbau im Zusammenhang stehen).
  • Wir überprüfen die Abläufe, die verwendete Technik und deren Zustand, die Arbeitsumgebung und die Sauberkeit, die Handhabung und den Transport der Wälzlager.
  • Wir machen Sie unmittelbar auf die ermittelten Schwachstellen aufmerksam.
  • Wir ziehen vor Ort eine abschließende Bilanz und greifen dabei jeden einzelnen Schwachpunkt auf.
  • Wir empfehlen Korrekturmaßnahmen in Bezug auf Betriebsmittel und Arbeitsschritte.

Darüber hinaus begleiten wir unsere Kunden bei der Umsetzung der Empfehlungen sowie bei der Begutachtung der defekten Teile.

audit-ligne-montage

Bei einem Audit der Getriebelagermontage sind wir davon ausgegangen, dass der Einbau möglicherweise nicht ordnungsgemäß erfolgt. Dann sind wir auf ein technisches Problem gestoßen, das das Einpressen des Lagerrings erheblich beeinträchtigt. 
Die Folge? Ein Abblättern der Wälzkörperlaufbahn und ein dadurch bedingter vorzeitiger Lagerschaden.

Unsere Empfehlungen lauteten:

  • Korrektur des Einpressvorgangs und Verwendung eines geeigneten Werkstoffs
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Verschmutzungen an den Arbeitsplätzen, die zu Korrosionsschäden führen könnten.


Mit der Umsetzung der Maßnahmen war das Problem des Kunden gelöst. Nun zieht er uns bei jedem neuen Produktionsstart hinzu: Wir prüfen mit ihm die Anlagen und die Arbeitsumgebungen.

 

Émilie Comar, Technische Expertin bei NTN-SNR
audit-ligne-montage

Sie möchten Ihre Kosten senken und Ihr Markenimage schützen? KONTAKT