SENSOREN UND MAGNETRINGE VON NTN-SNR:
integrierte Messtechnik

Sie liefern Daten für die Positionsbestimmung und Drehzahlmessung und fügen sich dank unseres mechatronischen Know-hows intelligent in Ihre Systeme ein.

capteur-codeur-2

NTN-SNR bündelt seine Kompetenzen im Bereich der Mechanik und Elektronik, um Sensoren zu liefern, die sich problemlos in Ihre Systeme einbinden lassen.

Die Sensoren zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • hohe Auflösung
  • geringer Platzbedarf
  • höchste Genauigkeit von Sensor und Magnetring
  • Zuverlässigkeit unter schwierigen Einsatzbedingungen
  • an die jeweiligen Anforderungen anpassbar

Seit der Erfindung des messtechnisch ausgestatteten ASB®-Radlagers hat sich NTN-SNR auch mit Produkten wie dem „By-wire“-Aktor zum unverzichtbaren Mechatronikpartner der Automobilindustrie entwickelt.

Auf der Grundlage unseres Know-hows im Bereich der magnetischen Messsysteme können wir Ihnen Lösungen anbieten, die auf all Ihre Anforderungen in Bezug auf Elektronik und deren Integration in mechanische Bauteile eingehen.

sensoren-ntn-snr

Magnetische Sensoren ohne Gehäuse: Abgestimmt auf Ihre Entwicklungen

PMS P-ABL ist eine programmierbare integrierte Schaltung, die sich an die jeweiligen Anforderungen anpassen lässt, was Inkrementalmesssysteme und pseudo-absolute Messsysteme angeht:

  • Polabstände und programmierbarer Interpolationsfaktor
  • gemäß AEC-Q100
capteur-codeur-3
capteur-codeur-4

Magnetringe für schwierige Einsatzbedingungen in der Kfz-Technik

Die magnetische Drehzahl- und Positionsmessung erfolgt über die kreisförmige Abfolge der magnetischen Pole. 
NTN-SNR bietet:

  • einspurige Magnetringe für die Inkrementalmessung
  • zweispurige Magnetringe mit Referenzimpuls für pseudo-absolute Messsysteme oder mit Nonius für Absolutwertgeber
  • anwendungsspezifische Magnetringe für spezielle Anwendungen oder innovative magnetische Lösungen

Rohrsensoren für eine einfache Montage

Rohrsensoren bieten in einem kompakten und robusten Gehäuse eine hohe Auflösung und lassen sich an Anwendungen jeder Art anpassen:

  • TTS INC: Inkrementalmesssystem mit hoher Auflösung für Hydrauliksysteme
  • TTS P-ABL: Inkrementalmesssystem oder pseudo-absolutes Messsystem für industrielle Anwendungen
  • TTS ABL: absolute Messung ab dem Anlegen der Spannung an die Encoder: 13 bis 17 Bit (Encoder-Durchmesser 37,5 oder 78,5 mm)
capteur-codeur-5
capteur-codeur-6

Messtechnisch ausgerüstete Lager: Messung bei geringem Platzbedarf

NTN-SNR integriert die Messtechnik direkt in die Kreisführung. Geringer Platzbedarf und einfacher Einbau; eine Ausrichtung der Sensorposition ist nicht erforderlich.

  • BBS INC: Industriestandard
  • BBS P-ABL: Referenzimpulse und hohe Auflösung
  • BBS ABL: absolute Messung ab dem Anlegen der Spannung

Berührungsloses Messsystem für Linearführungen: uneingeschränkte Bewegung

NTN-SNR integriert den Positionssensor direkt in Ihr Linearführungssystem (LRS P-ABS). Diese Lösung zeichnet sich aus durch:

  • eine hohe Genauigkeit
  • eine Signalübertragung über drahtlose Technologien, sodass keine Verkabelung benötigt wird
  • eine hohe Belastbarkeit unter anspruchsvollen Einsatzbedingungen
capteurs-codeurs-7

Aufgrund bestimmter Anforderungen, wie Genauigkeit, geringer Platzbedarf oder einfache Integration, eignen sich handelsübliche Encoder nicht für jede Anwendung.

Unsere Forschungs- und Entwicklungsteams erarbeiten für Sie Lösungen, die Ihren Anforderungen am besten gerecht werden:

  • Entwicklung von magnetischen Leseköpfen unter Ausnutzung des TMR-Effekts für eine hohe Auflösung bei geringer Drehzahl, für mobile Maschinen
  • Montage von Motorgehäusen mit magnetischen Encodern für Sensoren in selbstfahrenden Fahrzeugen
  • extreme Dichtigkeit bei Hydraulikmotoren
  • Lager mit Kabeldurchführungen für Anwendungen im Bereich der Kobotik
capteurs-codeurs

Der MPS40S (oder PMS P-ABL) ist der einzige Sensor auf dem Markt, der Referenzimpulse erzeugt und zugleich eine hohe Auflösung bietet. Er kann an alle Polabstände angepasst werden, insbesondere wenn hohe Anforderungen im Hinblick auf Platzbedarf, Zuverlässigkeit und Genauigkeit bestehen. Er wurde auf der Grundlage robuster Technologien entwickelt, die sich in der Automobilindustrie bewährt haben und die Qualitätsanforderungen nach AEC-Q100 erfüllen, sodass er auch in sicherheitsrelevanten Anwendungen zum Einsatz kommen kann.

In Verbindung mit einem Magnetring (von NTN-SNR konstruiert) stellt der MPS40S die perfekte Lösung für die Steuerung von bürstenlosen Gleichstrommotoren dar. Es reicht aus, die Referenzimpulse für die Kommutierung, das Inkrementalsignal für die Rückmeldung der Drehzahl und die Position im Polpaar des Motors zu verwenden.

Christophe DURET, Entwicklungsingenieur von NTN-SNR
capteurs-codeurs

Haben Sie eine Anfrage an unser F&E-Zentrum? KONTAKT